Muttis Packliste

Wir vergessen immer wieder, was wir eigentlich auf unseren Touren alles brauchen. Das Ergebnis ist somit, dass uns entweder was fehlt oder, was noch öfters vorkommt, wir zu viel Kram mitnehmen. Muttis Packliste dient daher in erster Linie als kleine Gedächtnisstütze für uns, die wir aber gerne mit euch teilen. 

Was auf jeden Fall gebraucht wird – Das Herzstück unserer Packliste und jeder Tour

– Musik (!)
– Sonnenbrille
– Geld*
– Badehose/-anzug

*kann man gegen Waren und Dienstleistungen tauschen

 

und anderer notwendiger Kram 

– Kurze Buchse
– T- Shits (ein Shirt/ 2d)
– Lange Hose
– Fahrradfahr-Turnschuhe**
– ein Ersatzpaar Schuhe***
– Wind-/Regenjacke
– Regenhose
– “Abendgarderobe” ****
“Irgendwas zum Fotos machen” 

**      ist im Sommer vllt. nicht ganz so wichtig, aber wenn es mal regnet, sind trockene Füße Gold wert. Außerdem bleibt so der Muff vom Tag zu Hause usw. im Zelt, wenn Ihr euch abends noch unter Leute begebt
***    trockene saubere WOHLRIECHENDE Sachen für Wellness nach einem langen Tag
****  Hose/T-Shirt/Rock/Pulli egal was nur etwas ohne den Schweiß der letzten Tage

Eine Gedächtnisstütze haben wir uns auch für wichtiges Werkzeug angelegt, ob wir damit im Fall der Fälle umgehen können, ist eine andere Frage. Wobei wir in Garzweiler schon ganz gut waren.