Weinstraße

Die deutsche Weinstraße – Eine Fahrradtour

1 Tag – Alter, viel zu früh/es ist mitten in der Nacht

Worms-Diedersfeld 60km. Eigentlich sind wir uns in fast allen Dingen einig, aber wenn es darum geht, wann wir losfahren vertreten wir zwei gegensätzliche Standpunkte: 1. Morgenstund’ hat Gold in Mund – oder besser gesagt: früh los, weil endlich Urlaub… yeah! 2. Morgens bin ich immer müde – oder grummel grummel lass uns später los, ich hasse die Welt. Rabauke eins gewinnt und wir brechen mitten in der Nacht bzw. an einem wunderschönen Morgen in Richtung Hbf Köln auf.  show

 

2 Tag – Noch mehr Weinberge

Diedersfeld Schweigen 60 km mehr geht nicht. Wir starten zuversichtlich in den Tag – noch ein paar km dann fahren wir wieder auf dem platten Land. So ist zumindest der Plan für heute. Die Weinstraße wollen wir hinter uns lassen und endlich zum gemütlichen Teil übergehen. Das Auf und Ab schlaucht doch sehr, sodass die Beine schon etwas brennen. Mit “Sack und Pack” durch die Weinberge ist doch etwas zu heftig. Nächstes Mal wollen wir unser Gepäck an die Tour anpassen. Einer Packliste mit dem Nötigsten findet ihr HIER. show

Impressionen

6 Kommentare

    1. So soll es sein 🙂 Das Wetter wird besser und man kann endlich wieder draußen abhängen. Vielleicht trinken wir bald mal einen Schoppen auf einer Tour zusammen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.